ARCHIV 2019 - Ortsgruppemarsberg

Direkt zum Seiteninhalt

ARCHIV 2019

ARCHIV
 Mitgliederversammlung der IG BCE Ortsgruppe
                                   Marsberg
 
 
Am 20. Januar 2019 fand die diesjährige Mitglieder-
 versammlung der Ortsgruppe Marsberg im Saal des
 Bürgerhauses in Marsberg statt.
 Ca. 30 Mitglieder waren der Einladung gefolgt. Nach
 der Begrüßung und dem Gedenken der Verstorbenen
 durch die Vorsitzende E. Brinkerink berichtete
 Birgit Biermann, Bezirksleiterin von Dortmund-Hagen,
 aus dem Bezirk. Sie erwähnte die letzte Schließung der
 Kohlenzeche am 31. Dezember 2018 und sprach über
 die Vorbereitungen der Aktionen bei den Tarifverhand-
 lungen in der Papierindustrie.
 Am 02.Februar 2019 findet der Empfang des Bezirkes in
 der Heinrichshütte in Hattingen statt.
 Nachdem der Vorstand über die Veranstaltungen im letzten
 Jahr berichtet hatte, folgte eine kurze Vorschau auf das
 kommende Jahr. Armin Kleck wurde als neuer Beisitzer
 in den Vorstand gewählt. In einer gemütlichen Runde
 klang die Mitgliederversammlung aus
                                                          Edeltraud Brinkerink
Ready-Steady-Go am 06.02.2019

Am 06.02.2019 um 08.00 Uhr fand zum ersten Mal mit der
neugegründeten Sekundarschule Marsberg das Planspiel
„Ready- Steady -Go“ statt.
92 Schüler der 9. Klassen nahmen daran teil. Nach einigen
Begrüßungsworten von Edeltraud Brinkerink, richtete
Bürgermeister Klaus Hülsenbeck als Schirmherr humorvoll
und auf die Schüler eingehend die Einführung zum Planspiel aus.
Als alle Ausbilder ihre Plätze eingenommen hatten, ging es
los. Am Checkpoint wurden die Schüler eingeteilt und zu
den einzelnen Firmen, Handwerksbetrieben und Institu-
tionen geschickt. Einige wurden von Mitarbeitern der
IG BCE Ortsgruppe mit dem Auto zu ihren Gesprächen
gebracht, andere gingen zu Fuß in die Stadt, ins JBZ oder
ins Bürgerhaus.
Zwischendurch stärkten sich die Schüler und Erwachsenen
an den Schnittchen, Kaffee und kalten Getränken. Zum Ab-
schluss trafen sich alle in der Aula der ehemaligen Haupt-
schule und ließen den Vormittag noch einmal vorbeiziehen.
Alle waren sich einig, dass es eine gelungene Veranstaltung
war. Die IG BCE Ortsgruppe Marsberg bedankt sich noch
einmal bei allen, die am Planspiel mitgewirkt haben und
würde sich freuen, wenn am 12.02.2020 zu den bisherigen
Teilnehmern noch einige andere hinzustoßen würden.
                                                           Edeltraud Brinkerink
AWbG Seminar vom 25.03.-29.03.2019

Vom 25.03-29.03.2019 fand das diesjährige AWbG Seminar im Gasthof "Zum Dorfkrug" in Giershagen statt.
In souveräner Art und Weise führte Detlev Winkelmann die Teilnehmer des Seminars durch die Woche. Das Thema lautete "Arbeits- und Gesundheitsschutz". Besprochen wurden die Pflichten und Rechte des Arbeitgebers und der Arbeitnehmer im Arbeits- und Gesundheitsschutz. Die Aufgaben der Berufsgenossenschaft, des Betriebsrates, des Sicherheitsbeauftragten und der Sicherheitsfachkraft. Ebenso die dazugehörenden Gesetze, Verordnungen und Richtlinien. Am Mittwoch besuchte die Gruppe das Bergbaumuseum in Bochum.
                                                         Edeltraud Brinkerink
Seniorennachmittag 03.04.2019

Am 03.04.2019 fand der diesjährige Seniorennachmittag der
IG BCE Ortsgruppe Marsberg im Saal des Bürgerhauses statt.
Ca. 50 Senioren nahmen daran teil. Bei Kaffee, Kuchen,
Schnittchen und Musik tauschten die einzelnen Gruppen viele
Erinnerungen aus ihrem früheren Arbeitsleben aus und
erlebten so einige unterhaltsame Stunden.
                                                             Edeltraud Brinkerink
Bilder der Familienfahrt am 18.05.2019 nach
                               Oberhausen
Frauenbrunch am 10.08.2019

Um 10.0 Uhr trafen sich 11 Frauen und 1 Mann zu einem gemütlichen und unterhaltsamen Brunch am
Vormittag im SPD-Büro in Marsberg.
Ausbildungstag der IG BCE Ortsgruppe Marsberg am
                              23.08.2019
 
Am 23.08.2019 fand der diesjährige Ausbildungstag der IG BCE Ortsgruppe Marsberg wieder im Sportheim Giershagen statt. Eingeladen waren auszubildende der Firmen WEPA, Ritzenhoff und Bond Laminades.
Alexander Nolte, Jugendreferent vom Bezirk Münster- Bielefeld, führte in Vertretung von Moritz Fastabend, Jugendreferent vom Bezirk Dortmund -Hagen, der verhindert war, durch die Veranstaltung. Die Jugendlichen stellten sich mit Namen, ihrem Ausbildungsberuf und Firma vor. Alle anderen stellten sich ebenfalls vor.
Alexander Nolte erklärte nun anhand zweier Schaubilder die Aufgaben und Funktion der Gewerkschaft und der Arbeitgeber. Dieses geschah in einem munteren Frage-Antwort-Spiel.
Im Anschluss daran stellten Edeltraud Brinkerink, Gerda Sattler und Heinz Bigge die Ortsgruppe vor und berichteten von vergangenen und zukünftigen Veranstaltungen.
Wilhelm Otto warb um Teilnahme an der Jugendveranstaltung. Er einigte sich mit den Jugendlichen darauf, dass das Bogenschießen in Brilon im Oktober stattfindet, da dann wieder alle Auszubildenden im Betrieb sind.
Mit dem anschließenden Grillen und gemütlichen Beisammensein endete der Vormittag.
                                                             Edeltraud Brinkerink
Seniorenausflug der IG BCE Ortsgruppe Marsberg

Am 4.September hatte die Ortsgruppe Marsberg-Brilon der IG BCE zur Seniorenfahrt eingeladen. Die Reise führte zunächst durchs schöne Sauerland zum Schwerspatmuseum nach Dreislar, ein Museum der besonderen Art. Beim traditionellen Frühstück mit Kaffee und leckerem Platenkuchen im Museum, erfuhren die Besucher (46) durch einen sachkundigen Vortrag Interessantes über die Geschichte und über Schwerspat, ein Mineral, das in vielen Bereichen der Industrie benötigt wird und bis 2008 in Dreislar abgebaut wurde. Anschließend konnten sie das Museum besichtigen.Das nächste Ziel war die Besteckfabrik Hesse in Fleckenberg, die vollständig als Museum eingerichtet ist. Hier konnten die Senioren miterleben, wie ein Stück Blech zum schönen Eislöffel wird und einiges über Produktionsabläufe, sowie über die Geschichte der Besteckfabrik erfahren, die seit 1990 unter Denkmalschutz steht. Die Weiterfahrt durchs schöne Sauerland endete in Nuttlar, wo im Gasthof Hester ein reichhaltiges Abendessen den Ausklang bildete. Danach ging es in die Heimatorte.
                                                       Elisabeth Bigge
Das moderne betriebliche Gesundheitsmanagement
 
Unter diesem Thema fand am 08.10.2019 in Zusammen-
arbeit mit dem DGB Bildungswerk NRW und der IG BCE
Ortsgruppe Marsberg eine Veranstaltung im Bürgerhaus
in Marsberg statt.
Nach der Begrüßung der Anwesenden durch Sandra Grimm,
Gewerkschaftssekretärin der DGB Region Südwestfalen,
gaben Bernd Peters DGB Kreisvorsitzender HSK und
Natalie Schmidt im Rahmen einer ausführlichen Präsentation
einen Überblick über das umfangreiche Thema
"Das Betriebliche Gesundheitsmanagement-BGM". Es umfasst
viele Bereiche, u.a. Entwicklung, Definition und Konzept des
BGM, Arbeitsschutz und BEM-Betriebliches Eingliederungs
Management.
Während der Präsentation und im Anschluss daran konnten
offene Fragen mit dem Referenten geklärt werden. Für ca.
20 Zuhörer war es eine sehr informative Veranstaltung.
                                                                                 Elisabeth Bigge
Ehrung der Jubilare am 26. Oktober 2019
Die IG BCE Ortsgruppe Marsberg zeichnet langjährige Mitglieder aus. Wie schon in den vergangenen Jahren fand die Jubilar Ehrung wieder in Giershagen in der Gaststätte „Zum Dorfkrug“ statt.
Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende Edeltraud Brinkerink sprach Andreas Bier, Gewerkschaftssekretär der IG BCE Dortmund -Hagen zu den Jubilaren. Er überbrachte Glückwünsche vom Bezirk und Hauptvorstand. In seiner Rede stellte er dar, was 50 Jahre Gewerkschafts-
mitgliedschaft bedeuten und erinnerte daran, was in dieser Zeit in Gesellschaft und Gewerkschaft geschehen ist. Er spannte den Bogen von 1969 (vor 50 J.) an, als Willi Brandt Bundeskanzler wurde und den 2. Bildungsweg ermöglichte, über die Mondlandung mit der die Technik ins normale Leben einzog. Weiter 1979 (vor 4o J.) wo der Austausch über Strukturveränderungspläne im Steinkohlebergbau begann, schließlich das Ende des Bergbaus.
Vor 25 Jahren 1994, die 1. Klimakonferenz in Genf, das 1. Bundesjugendtreffen der IG BCE in Grömitz, die Eröffnung des Europatunnels, die Einführung der Pflegeversicherung bis zu Greta Thunberg heute.
Zum Schluss wünschte er allen Mitgliedern ein herzliches Glück Auf.
Für den musikalischen Rahmen sorgte Stephan Rumpf.

Es folgte die Jubilar Ehrung:

25 Jahre: Murray Dewar Anderson, Berthold Gerbracht, Michael Gerbracht, Carsten Gerlach, Cornelia Greiner,
Matthias-Dietmar Greiner, Vitus Jäger, Heinz Kujas,
Bernhard Kunkel, Christel Kutzke, Birgit Martin, Wilma Prior und Brigitte Raffenberg.

40 Jahre: Hermann Ballerstaller, Friedhelm Bielefeld, Willi Jäger, Friedrich Lehmann, Wilfried Meuer, Jörg Reine, Karl-Heinz Sprenger und Heinz Uthoff.

50 Jahre: Friedrich Baumann, Hans Dieter Böhmer, Bernhard Hickert, Werner Klimek, Wolfgang Kuhlmann und
Heinrich Martin.
                                                                                                                           
                                                         Elisabeth Bigge
Zurück zum Seiteninhalt